Einhornweine

Domaine de Bellevue

Jérôme Bretaudeau ist einer der talentiertesten Winzer, der sich dem faszinierenden Terroir von Muscadet, der westlichsten Appellation des Loiretals, verschrieben hat.

An der Atlantikküste, wo die Loire in den Ozean mündet, genießt Muscadet ein kaltes Meeresklima, das sich mit Granitböden aus Eruptivgestein, Kieselsteinen, Weiß- und Rosenquarz verbindet, um Weine mit niedrigem Alkoholgehalt zu erzeugen. , hoher Säuregehalt und ausgeprägte Mineralität . Komplexität.

Im krassen Gegensatz zum Großteil von Muscadet, das von überwucherten industriellen Produktionsgenossenschaften dominiert wird, umfasst die Domaine de BelleVue 12 Hektar biologisch zertifizierte Weinberge im aktiven Übergang zum vollständig biodynamischen Weinbau.

Auch Jérôme ist innovativ und experimentell und stellt Weine nicht nur aus der für die Appellation charakteristischen Melon de Bourgogne her, sondern auch aus anderen Cuvées aus Chardonnay, Merlot, Pinot Noir und Cabernet Franc.

Das Herzstück der Domaine-Weine sind drei Muscadet-Cuvées alter Rebsorten: Gabro, Granit und Gaïa.

Die Unterschiede zwischen den drei sind weitgehend eine Funktion der Bodenarten und der Höhe; Alle drei werden auf nativen Hefen bei niedrigen Temperaturen im Tank vergoren. Gabbro und Granit werden im Tank auf ihrer Hefe mit wöchentlicher Batonage gereift.

Der Gaïa ist einzigartig, da er in eiförmigen (eiförmigen) Amphoren gereift wird.

Warenkorb speichern und teilen
Ihr Warenkorb wird gespeichert und Sie erhalten einen Link. Sie oder jeder, der über den Link verfügt, können ihn jederzeit verwenden, um Ihren Warenkorb abzurufen.
Zurück Warenkorb speichern und teilen
Ihr Warenkorb wird mit Produktbildern und -informationen sowie Warenkorbsummen gespeichert. Dann senden Sie es an sich selbst oder einen Freund mit einem Link, um es jederzeit abzurufen.
Ihre Warenkorb-E-Mail wurde erfolgreich gesendet :)