Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Datenschutz-Bestimmungen

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr dieser Daten („RGPD “), im Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte („LOPDGDD“) sowie in allen anderen anwendbaren Vorschriften zum Datenschutz bieten wir Ihnen erweiterte Informationen zu die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend die „Datenschutzerklärung“).

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Identität: Unicorn Wines SL (im Folgenden UNICORN WINES)

Postanschrift: C / Isabel la Católica 12. Santander, Spanien

Telefon: (+34) 600 443 717

E-Mail: PEDIDOS@UNICORNWINES.ES

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: PEDIDOS@UNICORNWINES.ES

2. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Bei UNICORN WINES behandeln wir die von interessierten Personen bereitgestellten Informationen zu folgenden Zwecken:

2.1. Verwalten Sie die Registrierung von Benutzern und können Sie die Entwicklung und Erfüllung des mit ihnen unterhaltenen Vertragsverhältnisses steuern und in diesem Sinne den Online-Verkaufsservice der über die Website https://www.unicornwines.es angebotenen Produkte bereitstellen. UNICORN WINES verarbeitet insbesondere die folgenden Kategorien von Daten und zu den nachfolgend genannten spezifischen Zwecken:

Kategorien personenbezogener Daten und Zweck der Behandlung
 - Grundlegende Informationen, die für die Registrierung, die Bereitstellung von Online-Verkaufsdiensten und die Benutzerprofilverwaltung erforderlich sind (Zugangsdaten, Registrierungsinformationen, Name, Adresse, Geburtsdatum, Benutzername und Passwort). Zur Benutzervalidierung, Erstellung eines Kontos bei UNICORN WINES und Erbringung von Dienstleistungen durch UNICORN WINES.
- Grundlegende Kontaktinformationen (Telefon- und E-Mail-Adresse). Um den Kunden zur Durchführung des Vertragsverhältnisses zu kontaktieren; Zusendung von Werbung (falls zutreffend).
- Zusätzliche Kontaktinformationen (zusätzliche Identifikationsdaten wie Personalausweis oder Reisepass). Zur Überprüfung der Identität des Kunden und zur Betrugsprävention. Informationen zu Transaktionen sowie zur Rechnungs- und Lieferadresse. Zahlungsabwicklung und Erfüllung des Vertragsverhältnisses.
- Nutzungsdaten, insbesondere technische und gerätebezogene Informationen und Datenübertragung (IP-Adresse, Funktionsdaten und Webtracking, Login- und Webnutzungsdaten). Zur Personalisierung der Angebote; Fehlerbehebungen, Betrugsprävention, Service-Verbesserung, Verbesserung der Benutzeroberfläche und, falls zutreffend, für Marketing.

2.2 Verwalten von Ansprüchen sowie Beantwortung von Anfragen, die Benutzer in Bezug auf die Website oder die Dienste stellen können;

2.3 Um kommerzielle Mitteilungen, auch auf elektronischem Wege, über unsere Produkte und Dienstleistungen zu senden, von denen wir wissen, dass sie für den Benutzer von Interesse sein könnten;

2.4 Um Ihre Teilnahme an Wettbewerben und Werbeaktivitäten zu verwalten, die von UNICORN WINES durchgeführt werden.

2.5 Um Informationen zu verarbeiten, die wir durch Cookies erhalten haben, wie in der Cookie-Richtlinie näher beschrieben. Diese Behandlungen unterliegen vollständig den Bestimmungen der oben genannten Richtlinie; Ja

2.6 Halten Sie gegebenenfalls die für UNICORN WINES geltenden gesetzlichen Verpflichtungen ein, wie sie sich beispielsweise aus Steuervorschriften und der Verhinderung von Geldwäsche ergeben.

3. Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Rechtsgrundlage für die in den Abschnitten 2.1 und 2.2 genannte Behandlung ist die Durchführung der Nutzungs- und Vertragsbedingungen.

Rechtsgrundlage im Hinblick auf die Ziffern 2.3, 2.4, 2.5 ist die eigene Einwilligung des Nutzers, die jederzeit ohne Beeinträchtigung der Leistungserbringung widerrufen werden kann. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse wenden: order@unicornwines.es.

Ungeachtet der elektronischen und nicht-elektronischen kommerziellen Mitteilungen, die wie oben erwähnt mit Ihrer Zustimmung gesendet werden, können wir Ihnen auch Mitteilungen senden, wenn Sie unser Kunde sind. In diesem Fall senden wir Ihnen nur Informationen zu, die mit uns verknüpft sind und sich auf unsere Produkte und / oder Dienstleistungen beziehen, die mit den von Ihnen vertraglich vereinbarten identisch oder ähnlich sind. In diesen Fällen haben wir ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Kontaktdaten zu behandeln und Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, wobei dieses Interesse Vorrang vor Ihren Rechten hat, da die betreffenden Daten nicht vertraulich sind und dass Die vertragliche Beziehung zu unseren Kunden ergibt sich aus der begründeten Erwartung, diese Art von Mitteilungen zu erhalten.

Schließlich ist die Rechtsgrundlage für die in Abschnitt 2.6 angegebene Behandlung die Einhaltung der für die Gesellschaft geltenden Vorschriften (wie im Fall des Gesetzes 58/2003 vom 17. Dezember, Allgemeine Steuer; und Gesetz 35/2006 vom 28. November, der Einkommensteuer und teilweise Änderung der Gesetze zur Körperschaftsteuer, Einkommen und Eigenkapital ausländischer Staatsangehöriger und deren jeweiligen Entwicklungsvorschriften und anderer Vorschriften, die sich aus der App ergeben können).

4. Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?
Die angegebenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Zustand des Kunden oder registrierten Benutzers auf unserer Website vorliegt, die personenbezogenen Daten werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses ordnungsgemäß gesperrt während der gesetzlich festgelegten Fristen aufbewahrt, um die Verantwortlichkeiten zu erfüllen, die möglicherweise daraus abgeleitet werden. Insbesondere werden die personenbezogenen Daten, die für die Zusendung elektronischer kommerzieller Mitteilungen erforderlich sind, solange verarbeitet, wie Sie Ihre erteilte Einwilligung nicht widerrufen, und nach dem Widerruf für den Zeitraum, der für die Beantwortung der möglicherweise entstandenen Verantwortlichkeiten unbedingt erforderlich ist . Sofern personenbezogene Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht erforderlich sind und auch nicht dauerhaft gelöscht werden, werden sie in jedem Fall gesperrt gehalten.

5. An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?
Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder dies zur Verteidigung der Rechte und berechtigten Interessen von UNICORN WINES unbedingt erforderlich ist. Unbeschadet des Vorstehenden haben diejenigen Dritten, denen UNICORN WINES die Erbringung von Dienstleistungen in ihrer Eigenschaft als Behandlungsmanager anvertraut hat (z. B. Anbieter von technischem und IT-Support), Zugriff auf personenbezogene Daten, sowohl in Bezug auf die Nutzung des Geschäfts als auch die Verwaltung von UNICORN WINES.

Da UNICORN WINES, wie in der Cookie-Richtlinie des Unternehmens beschrieben, einige Cookies und Technologien von Drittanbietern verwendet, deren Server sich in bestimmten Fällen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, können Ihre Daten an diese Server in Drittländern übertragen werden insbesondere die Vereinigten Staaten). Bedenken Sie in jedem Fall, dass UNICORN WINES entsprechende Vereinbarungen mit diesen Anbietern unterzeichnet, um ein Datenschutzniveau zu gewährleisten, das dem in den europäischen Vorschriften vorgesehenen entspricht. Insbesondere werden bei Bedarf die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln unterzeichnet und bei internationalen Übermittlungen in die USA gewährleistet, dass die beauftragten Anbieter im EU-US-Privacy-Shield-Abkommen registriert sind.

6. Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?
Jeder hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob UNICORN WINES personenbezogene Daten, die ihn betreffen, behandelt oder nicht.

Interessierte Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten (und die Vervollständigung unzureichender Daten) zu verlangen, deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke nicht mehr erforderlich sind, die gesammelt wurden und ihre Übertragbarkeit zu beantragen.

Unter bestimmten Umständen können die Betroffenen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, wobei wir sie in diesem Fall nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die Betroffenen der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall wird UNICORN WINES die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden legitimen Gründen oder der Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

Sie können Ihre Rechte materiell wie folgt ausüben: indem Sie eine E-Mail an request@unicornwines.es senden, sich ordnungsgemäß identifizieren und ausdrücklich das spezifische Recht angeben, das Sie ausüben möchten.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einem bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Behandlung berührt wird.

Für den Fall, dass Sie sich in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt fühlen, insbesondere wenn Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte gegenüber UNICORN WINES nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zum Schutz der zuständigen Stelle einreichen Daten (in Spanien die spanische Datenschutzbehörde: www.agpd.es).

7. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten.
Die Verarbeitung der Daten, die über die Datenerfassungsformulare auf der Website oder auf andere Weise gesammelt werden, wird in das Register der Behandlungsaktivitäten aufgenommen, für die UNICORN WINES verantwortlich ist.

UNICORN WINES behandelt die Daten vertraulich und ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau für die Behandlung zu gewährleisten, in Übereinstimmung mit den Anforderungen des RGPD, Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember, Schutz personenbezogener Daten und Garantie and von digitalen Rechten und anderen geltenden Datenschutzbestimmungen.

Sie kann jedoch die absolute Unverwundbarkeit der Systeme nicht garantieren und übernimmt daher, soweit gesetzlich zulässig, keine Verantwortung für Schäden, die aus Änderungen resultieren, die Dritte an Computersystemen, elektronischen Dokumenten oder Benutzerdateien vornehmen können . Wenn Sie unsere Website über Links zu Websites verlassen, die nicht zu unserem Unternehmen gehören, ist UNICORN WINES nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien dieser Websites oder für die Cookies, die sie möglicherweise auf dem Computer des Benutzers speichern.